Willkommen im ZEN-Buddhistischen Meditationszentrum Berlin-Rahnsdorf


Bild

Gemäß Information der Berliner Senatskanzlei vom 07.05.2020 sind "Versammlungen  und Zusammenkünfte religiöser oder kultischer Natur unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Daher wird unter Einhaltung der Auflagen das Zendo wieder ab dem 18.05.2020 geöffnet sein. Bitte vorher unbedingt amelden, damit die Abstandsregelungen eingehalten werden können.

Im "Haus Lebenskreis" befindet sich das ZEN-Buddhistischen Meditationszentrum Berlin-Rahnsdorf. Wir üben in der Tradition des Soto-Zen, der Sei-Sui-Sangha Altbäckersmühle. Unsere Lehrer sind Kurt KyuSei Österle und Ellen GenKi Österle. 

Wir laden alle Interessierten zur stillen  Meditation ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder und Jede kann in  einer Sitzhaltung praktizieren, die die körperlichen Umstände ermöglichen. Wir sind interreligiös. Praktizierende aller Glaubensrichtungen die auf dem Boden von Liebe, Güte und Mitgefühl gedeihen sind willkommen.